SAP S/4HANA Frist wurde von 2025 auf 2027 verschoben

SAP S/4HANA Frist wurde von 2025 auf 2027 verschoben

SAP kündigte an, dass die Wartung der Kernanwendungen von SAP Business Suite 7 bis Ende 2027 angeboten wird. Somit verlängert SAP die zuvor festgelegte Frist der S/4HANA Transformation um 2 Jahre.

Originaler Beitrag: ITPC AG

Es ist wichtig zu unterschreichen, dass die Mainstream-Wartung lediglich verlängert wurde. Organisationen, welche bis Ende 2027 nicht auf S/4HANA umgestiegen sind, können für einen Aufschlag, die bestehende Wartungsbasis bis Ende 2030 erweitern. Die S/4HANA Transformation steht somit allen SAP Kunden noch vor.

Es ist nicht Zeit, um auszuruhen!

‘Diese Ankündigung ist kein Signal zur Verlangsamumg. Es ist Zeit, mit der Planung zu beginnen, damit SAP-Kunden die Vorteile des Technologiewechels nutzen können.’

GEO Scott, CEO, Americas’ SAP Users’ Group (ASUG)

Die Implementierung von S/4HANA kann nicht in einem Tag durchgeführt werden. Es erfordert viel Planung und involviert zahlreiche Abteilungen, da umfangreiche Entscheidungen getroffen werden müssen, wie zum Beispiel bezüglich Lizenzen oder die Cloud-Strategie des Unternehmens. Die Migration ist komplex und benötigt Zeit – also sollten Sie besser jetzt starten.

SOLHANA – Solutions for HANA

‘SAP S/4HANA ist für unsere Kunden die Architektur und Plattform der Zukunft.’

Thomas Saueressig, Mitglied des Vorstands der SAP SE und verantwortlich für SAP Product Engineering

Nutzen Sie das volle Innovationspotenzial von SAP, indem Sie Ihre S/4HANA Transformation mit SOLHANA – Solutions for HANA beginnen. Wir sind ein zentraler Ansprechspartner, der das breite Know-how abdeckt, das Ihr Unternehmen für die S/4HANA Umstellung benötigt.

Lesen Sie die offizielle Meldung hier: https://news.sap.com/germany/2020/02/wartung-s4hana-sap-business-suite-7/